Cafeteria    Anfahrt    

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung

Druckersymbol  

Lehrinstitut für Gesundheitsberufe der SHG

Aktuelles

Freiwillig sozial!
Bewerben Sie sich jetzt für September.

Ausbildungen
Am Lehrinstitut für Gesundheits-berufe werden u.a. Podologen und Heilerziehungspfleger ausgebildet. 

Podologie-Praxis
Die Praxis ist zugelassen zu allen Kassen. Gönnen Sie sich ein Verwöhnprogramm für Ihre Füße!

StudIP
Hier finden Sie den Log-In zum StudIP-Portal

Ostergrüße

Wir wünschen allen wunderschöne und erholsame Osterfeiertage!

Infoveranstaltung

Interessen an Gesundheitsberufen? Sie wollen einen krisensicheren Job? Sie arbeiten gerne mit Menschen? Dann informieren Sie sich am 9. Mai 2017 um 16 Uhr am Lehrinstitut für Gesundheitsberufe über unser umfangreiches Angebot an Ausbildungen und Wegen in die Ausbildungen.

Die Veranstaltung findet in der Konrad-Zuse-Str. 3a, Erdgeschoss rechts, Raum 0.05 statt.

Wir freuen uns auf Sie!

Grenzübergreifendes Rolli-Projekt der GKP 2016

Gemeinsam erprobten heute die Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflege unter Leitung ihrer Dozentinnen mit Schülerinnen und Schülern des Lycee Henri Nominé, wie es ist, sich mit einem Rollstuhl durch die Stadt zu bewegen - alles andere als einfach nämlich!

Aber wie kam es zu diesem doch ungewöhnlichem grenzüberschreitendem Projekt?

Vor ca. anderthalb Jahren haben sich Michael Lessel, Leiter des Lehrinstituts, und Schulleiter Monsieur Reinert vom Lycee Henri Nominé in Saargemünd kennengelernt. Impulsgeber für die Zusammenkunft war damals Leslie Horak-Mathieu.

Bei dem ersten Treffen zeigte sich, dass Monsieur Reinert ein sehr innovativer Schulleiter mit Visionen und klaren Zielen ist. Schnell war klar, dass eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Bildungssektor ohne große bürokratische Hürden vorangetrieben werden sollte.

So ist dann u.a. die Idee entstanden, ein Projekt mit dem Schwerpunkt "Leben mit Behinderung" durchzuführen. Das Projekt dient dazu, ein Gespür dafür zu bekommen, was es bedeutet, ein Handicap zu haben. Unterstützt wurde das heute durchgeführte Projekt von der Landesvertretung Selbsthilfe Körperbehinderter Saarland (BSK) und der Firma Rink, die die Rollstühle kostenlos zur Verfügung stellte.

In Zusammenarbeit mit Dipl.-Psychologin Regine Grunewald bietet das Lehrinstitut ein Coaching für Menschen mit sogenannter Lese-Rechtschreibschwäche.

Alle weiterführenden Informationen finden Sie hier.

DER FILM!

Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung am Lehrinstitut? Sie haben sich auch schon unsere Internetseiten angesehen? Dann schauen Sie sich noch unseren Film an. Lernen Sie handelnde Personen und unser Bildungskonzept kennen, orientieren Sie sich auf unserem Gelände auf den Saarterrassen. Viel Spaß!

DER FILM über das Lehrinstitut!

Gesundheitsberufe haben Zukunft - Ein Film über die Angebote am Klinikum Idar-Oberstein und in Saarbrücken

Sie interessieren sich für eine Aus- oder Weiterbildung im Gesundheitswesen. Hier bietet die SHG an verschiedenen Standorten zahlreiche interessante Angebote.

Informieren Sie sich!

Gesundheitsberufe haben Zukunft

Rolli-Tag HEP 16

Die Auszubildenden des Kurses HEP 16 der Heilerziehungspflege konnte im Rahmen eines "Rolli-Tages" selbst erfahren, wie (mehr oder weniger) barrierefrei es in und um Saarbrücken herum ist. Interessant waren auch die unterschiedlichen Reaktionen der MitbürgerInnen.

Waldpädagogik bei den HEPs

Im Rahmen der Heilerziehungspflegeausbildung absolvierten die Auszubildenden vom Kurs HEP 15 Mitte April einen Waldpädagogiktag. Mit entsprechender Ausrüstung ging es querfeldein durch den Oberthaler Wald mit diversen Interaktions- und Gruppendynamikspielen in der Natur.

Presse

Pressebericht, März 2016
"Mit Thomas Grün wurde ein kreativer Macher in den Ruhestand verabschiedet"

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Zertifizierungen

Zertifizierungen
Die Zertifizierungsstelle GZQ bescheinigt uns, dass wir als Unternehmen für den Geltungsbereich Aus,- Fort- und Weiterbilung für Gesundheitsberufe ein Qualitäts-managmentsystem führen und nach den Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008 erfüllen.
Mehr Informationen

 

 

Mitgliedschaften
Eine Mitgliedschaft im VDES (Verband Deutscher Ergotherapieschulen) besteht ebenso.
Mehr Informationen

Facebook

Besuchen Sie unsere Seite auf Facebook. Tauschen Sie sich mit anderen aus und sagen Sie uns, was Ihnen gefällt und was wir noch besser machen können!